Herrin | Domina Videos

Alle Artikel, die mit "Herrin" markiert sind

Eigentlich hat Lady Anja ihren menschlichen Abstelltisch genau dafür aufgestellt - um Dinge auf ihm abzustellen. Und was macht das dumme Möbelstück? Es spricht sie von der Seite an! Und was macht Herrin Lady Anja? Das Einzige, was bei diesem Subjekt noch hilft um ihm Vernunft und Gehorsam einzubläuen: Sie tritt ihm mit der vollen Wucht ihrer Stiefel in die Eier!! Allein die Tatsache, dass sie gleich auf ein Date geht und keine Zeit für diesen Loser hat, macht sie noch wütender und unerbittlicher!


Kaum springen die ultra hohen, geilen Overknee Stiefel aus Lack in dein Sichtfeld, ist dein Sklavenhirn durchgebrannt. Während du deine Herrin dabei beobachtest, wie sie damit im Raum auf und ab geht, brennen sich die Geräusche des klackernden Absatzes in dein Gehirn. Auf Befehl kniest du nieder wie eine Marionette, um die folgenden Befehle demütig entgegen zu nehmen und für deine Herrin auszuführen. Dein Gehirn ist danach ein neues - ein devotes, süchtiges Sklavenhirn.


Mein Sklave hat sich sogar fein rausgeputzt, um seiner Lady die Schuhe in anständiger Manier zu putzen. Was für ein braver Trottel. In seinem Anzug mit Hemd und Weste kniet er vor mir nieder und poliert das Leder meiner Stiefel mit seiner feuchten Zunge. Nach dem ersten Durchlauf zeige ich ihm die Stellen, die er noch einmal nachbessern muss und schenke ihm, gütig wie ich bin, meine Spucke als Schuhwichse. Er nimmt sie überaus dankbar an! Seine Zunge muss ja schon ganz ausgetrocknet sein.


Du kommst mir gerade genau richtig! Als hochgradige Versagersau hast du es nicht anders verdient, als schlecht behandelt zu werden. Und damit meine ich RICHTIG SCHLECHT! Denn schlecht bist du auch in allem was du tust. Nichts weiter als Abschaum und eine Null! Du kommst zum perfekten Zeitpunkt, denn ich habe verdammt schlechte Laune und muss sie an jemandem loswerden! Komm her kleiner Loser, Ich mache dich jetzt fertig !!!


Mit meinem Sklaven bin ich ins Kino gegangen und halte ihn dort an ganz kurzer Leine! Vor dem Eingang rauche ich mir allerdings erstmal genüsslich eine Zigarette und lasse alle auf meinen Sklaven glotzen. Abwertende Blicke sind mir für ihn aber noch nicht peinlich genug. Er wird jetzt in der Öffentlichkeit wichsen!!! Ob jemand was dazu sagt ist mir völlig egal! Mit meinem Arsch werde ich mich noch auf sein Gesicht setzen. Facesitting bis zum Abspritzen und dann lasse ich ihn seine Wichse trinken!


Dieser Sklave ist seiner strengen Russen-Herrin ausgeliefert. Er hat Natalia zu gehorchen hockt mit nacktem Oberkörper auf dem Boden und bekommt kräftige Schläge auf den Rücken verpasst. Während er sich vor Schmerzen windet, findet Natalia ihre Schläge richtig gut und zählt laut mit. Ihre dominante Art schüchtert ihn so sehr ein, dass er ihre brutalen Schläge willenlos erträgt und über sich ergehen lässt. Wie weit Natalia hoch zählen wird liegt ganz an ihrer Laune.


Lady Sabrina und Herrin Samira haben einen Sklaven in ihrer Gewalt, dem sie ordentliche Schmerzen zufügen. Die Beiden trampeln auf ihm herum und stehen auf seinen Händen, Beinen und dem Bauch. Ohne Skrupel steigen sie zusammen auf ihn drauf und lassen ihn kräftigen Druckschmerz empfinden. Doch der Sklave hat nebenher auch noch eine Aufgabe zu erfüllen. Er muss die Schuhe der Beiden blitze Blank lecken und er kann es sich nicht erlauben dabei ein kleines Stück auszulassen.


Du hast richtig gelesen! Du bist kleiner reudiger Sklave machst einfach alles für mich! Ich werde es dich in diesem Clip auch spüren lassen, dass du einfach nichts wert bist! Du bist nur Dreck unter meinen Schuhen und das werde ich dir auch brühwarm klar machen. Jetzt höre dir an, was ich, deine Herrin Amy, dir zu sagen habe. Folge meinen Anweisungen! mal sehen ob du mit dem Ekel und den Demütigungen deiner Herrin umgehen kannst...


Du kleiner Loser träumst doch schon lange von etwas ganz persönlichen von deiner Lady Gold. Zum Glück weiss sie genau was dir gefällt. Darf es etwas etwas schönes aus Nylon sein, was ihre sexy Füße umhüllt? Jetzt kannst du deine Chance nutzen und vielleicht bald den wundervollen Fußduft deiner Herrin schnuppern. Aber nicht jeder kommt in diesen Genuss... Also kauf dieses Video und folge den Anweisungen deiner Herrin Lady Gold!


Lady Steffis Sklave ist an dem Kreuz gefesselt und muss jetzt ihre Peitschenschläge ertragen und kann sich nicht dagegen wehren. Zuvor sagte er bereits, dass er Angst hat. Lady Steffi liebt es, wenn man angst vor ihr hat und das auch noch äußert! Das treibt sie noch mehr an und peitsch ihn kräftig aus. Ab und zu kratzt sie ihm über den Rücken. Zum Schluss bekommt er noch was zum Abkühlen... nein, keine Eiswürfel... eine Kerze






  Abonniere unseren RSS Feed