Sklave | Domina Videos

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Mein Sklave hat sich sogar fein rausgeputzt, um seiner Lady die Schuhe in anständiger Manier zu putzen. Was für ein braver Trottel. In seinem Anzug mit Hemd und Weste kniet er vor mir nieder und poliert das Leder meiner Stiefel mit seiner feuchten Zunge. Nach dem ersten Durchlauf zeige ich ihm die Stellen, die er noch einmal nachbessern muss und schenke ihm, gütig wie ich bin, meine Spucke als Schuhwichse. Er nimmt sie überaus dankbar an! Seine Zunge muss ja schon ganz ausgetrocknet sein.


Aileen will diesen Schwächling leiden sehen! Sie fixiert ihn, indem sie ihre Beine um seine Schultern wickelt und ihm die Hände zusammen bindet, so dass er sich nicht bewegen oder wehren kann. Dann spielen ihre Hände sein Ventil: sie entscheidet, wann sie Luft zwischen den Händen durchlässt, und wann nicht. Oder ob sie seine Nase oder seinen Mund für eine Sekunde freigibt. Ist er nicht schnell genug um nach Luft zu schnappen, hat er einfach Pech gehabt! :-D


Die dominanten Girls Anny und Sue machen ihren Sklaven so richtig fertig! Abwechselnd beschimpfen und bespucken ihn. Sie spucken ihm mitten ins Gesicht und in seinen Mund. Immer wieder hat er auf Befehl sein Sklavenmaul zu öffnen, damit er ihre Spucke damit auffangen kann. Dieser Loser war zuvor noch nie so hilflos ausgeliefert wie heute. Doch ein Entkommen gibt es für ihn nicht, denn die beiden Ladys haben extrem viel Spaß mit ihm.


Nach einen langen Shopping-Tag benötigt Tamara Erholung und Entspannung für ihre Füße. Dazu sitzt sie auf ihrer menschlichen Sklavencouch und drückt ihre stinkenden Füße aus einer perfekten Position in das Gesicht ihres Sklaven. Sein Gesicht ist der ideale Hocker für ihre verschwitzten Füße. Nachdem sie mit ihren Sockenfüßen sein gesamtes Gesicht bedeckt hat, zieht Tamara ihre Socken aus und lässt ihren Sklaven ihre Fußsohlen ablecken. Dazu steckt sie ihn ständig die Zehen in den Mund. Die Zwischenräume ihrer perfekten Zehen müssen ebenfalls gereinigt werden und somit hat ihr Sklave eine angemessene Aufgabe für seine Zunge!


Sein Karriereverlauf ist beachtlich! Mein Ehemann und Sockenschnüffler war zuerst Fuß- und Geldsklave, bis er sich jetzt zum Ehesklaven und Cuckold hochgearbeitet hat. Er befolgt brav alle Anweisungen und lutscht sowohl meine Absätze als auch den Schwanz meines Lovers, wenn ich das will. Er hat auf dem Boden zu liegen, während ich mich durch ficken lasse und sieht mit an, wie ich ihn vor der gesamten Welt oute. Wie es dazu kam, was seine Aufgaben sind und warum gerade du der nächste sein wirst, erfährst du in diesem Clip.


Du hast richtig gelesen! Du bist kleiner reudiger Sklave machst einfach alles für mich! Ich werde es dich in diesem Clip auch spüren lassen, dass du einfach nichts wert bist! Du bist nur Dreck unter meinen Schuhen und das werde ich dir auch brühwarm klar machen. Jetzt höre dir an, was ich, deine Herrin Amy, dir zu sagen habe. Folge meinen Anweisungen! mal sehen ob du mit dem Ekel und den Demütigungen deiner Herrin umgehen kannst...


So etwas wollte ich schon längere Zeit einmal ausprobieren. Ein Crush- und Hand-Trampling Video zugleich! Und das alles noch mit verbundenen Augen macht die Sache noch reizvoller und ist noch ein größerer Nervenkitzel. Auf dem Boden habe ich verschiedene Sachen gelegt und habe meinem Sklaven befohlen, seine Hände mit dazu zu legen. Jetzt nur noch die Augenmaske auf und der Spaß kann beginnen. Naja... für meinen Sklaven beginnt wohl eher der Schmerz! hahaha!


Lady Steffis Sklave ist an dem Kreuz gefesselt und muss jetzt ihre Peitschenschläge ertragen und kann sich nicht dagegen wehren. Zuvor sagte er bereits, dass er Angst hat. Lady Steffi liebt es, wenn man angst vor ihr hat und das auch noch äußert! Das treibt sie noch mehr an und peitsch ihn kräftig aus. Ab und zu kratzt sie ihm über den Rücken. Zum Schluss bekommt er noch was zum Abkühlen... nein, keine Eiswürfel... eine Kerze


Lady Julina steht ein stressiger Tag im Büro bevor. Und du bist ihr unterwürfiger Sklave, der ihr den Stress etwas nehmen wird. Du begleitest sie deshalb heute ins Büro. Doch nein, sie entscheidet sich spontan dazu dich an ihre Freundin Lydia zu verleihen. Sie hat ebenfalls einen stressigen Tag im Büro und Lady Julina möchte ihr etwas gutes tun. Also hast du sich um sie zu kümmern... Was deine Aufgabe ist? Lecke und massiere ihre Nylonfüße und vergötter sie! Mache deinen Job gut, sonst wirst du danach weggesperrt. Lady Julina sperrt dich in deinen Käfig, wenn Lydia nichts positives über dich berichtet...


Du möchtest auch mal so verschnürt werden, wie dieser Kerl? Warst du etwa ein böser Junge? Und wie ist es mit einer Harnröhrenerweiterung? Das willst du auch? In diesem Video wird der Sklave von seiner Herrin gefesselt. Dann drückt sie ihm mit der Gerte auf seinen kleinen Schwanz. Das findet er so geil, dass der kleine sogar groß wird. Mit ihrem Domina Talk macht sie ihn an. Wenn er brav alles mit sich machen lässt, darf er vielleicht beim nächsten Mal um Erlösung betteln...


Chanell Deluxe und Miss Lori wurden sehr gut von ihrem Sklaven bezahlt, damit er mit ihnen eine ganz besondere Session erleben darf. Und zwar gibt es zwei Bedingungen, an die er gebunden ist. Es gibt diesmal kein Safeword und die beiden Herrinnen dürfen alles mit ihm machen, was sie wollen! Das klingt extrem hart, und das ist es auch! Die beiden foltern ihre Sklaven so lange, wie sie wollen. Er hat gar nichts zu melden! Es wartet also eine sehr harte Session für diesen Versager... Chanell Deluxe und Miss Lori nehmen ihn an einer Leine mit in dem Park und peitschen ihn mit Reitgerten aus, treten auf ihm herum, bespucken ihn und treten ihm mehrfach in seine kleinen Eier!


Dieser kleine Nichtsnutz wird seiner Herrin heute die Schuhe küssen! Sie will, dass er ihre Stiefeletten verehrt und deshalb ausgiebig küsst. Von jeder Seite muss er sie küssen. Von rechts, von links, von oben und ganz wichtig ist von unten. Da wo diese wunderbaren Schuhe am meisten beansprucht werden, müssen Sie besondere Zuwendung bekommen! Um die Erniedrigung für ihren kleinen Sklaven perfekt zu machen beschießt sie, dass der Duft, der aus ihren Schuhen herauskommt unbedingt vom ihm inhaliert werden muss. Also Schuh aus, Nase rein und tief einatmen!


Zuerst bekommt dieses Sklavenschwein das volle Gewicht von Ingrid Frost zu spüren. Sie will ihn unter ihrem Arsch zerquetschen und ihm zeigen, wie sich Kanonenkugeln auf seinem kleinen mickrigen Körper anfühlen würden. Dazu lässt sie ihren prallen Arsch immer wieder fest auf seinen Rücken fallen. Das reicht Ingrid Frost aber nicht. Sie drückt sein Gesicht unter ihre Achseln und lässt ihn ihren Schweiß ablecken! Dann zieht sie sich ihren riesigen Strapon an und fickt seinen Mund extrem. Ihr ist es völlig gleichgültig, ob er es will oder nicht... Denn jetzt wird er mit dem riesigen Teil in den Arsch gefickt. So sehr wurde er noch nie gedemütigt!


Herrin Mandy will heute auf ihrem menschlichen Pony ein wenig ausreiten! Er muss sich hinknien und sie setzt sich auf seinen Rücken! Wenn er nicht schnell genug ist, dann gibt es Schläge mit der Gerte! Der kleine Loser ist ihr Pony, ob er es will, oder nicht!


Diesem Sklaven wird heute die Luft weggedrückt! Seine geile Herrin smothert ihn mit ihren Händen! Damit er gar keine Luft mehr bekommt hält sie ihm mit einer Hand den Mund und mit der anderen die Nase zu! Nun hat sie die totale Kontrolle über seine Atmung! So schnell lässt sie da auch nicht wieder los! Dann drückt sie seinen Mund und seine Nase an ihre nackte Brust! Ihre Titten rauben ihm nun die Luft und es macht ihr sichtlich Spass!


Heute gibt es für den Sklaven von Herrin Lana eine Ohrfeige nach der Anderen! Der Sklave muss bestraft werden, denn ungehorsam kann sie nicht durchgegehen lassen! Er kann es kaum aushalten und weint vor sich hin! Was für ein jämmerlicher Waschlappen, der nichts aushalten kann! Doch seine Herrin stört es nicht! Dann kommt auch noch Lady Pam dazu und zieht an seinen Nippeln! Langsam langweilt der Sklave die beiden Herrinnen!


Princess Pumagirls will heute mal wieder auf ihrem Sklaven herumhüpfen! Sie hat ihre flachen Stiefel an und hüpft auf dem Oberkörper ihres Sklaven auf und ab! Es macht ihr gar nichts aus, im Gegenteil, es macht ihr riesigen Spass und auch vor seinem Gesicht macht die Trampling Herrin längst nicht halt! Sie weiss genau, wie sie ihren Spass haben kann und den Sklaven quälen kann! So schnell kommt er ihr nicht davon!


Olive hat ihren Sklaven bereits mit Handschellen gefesselt und sitzt mit ihrem geilen Arsch auf seinem Gesicht! Mit ihrem ganzen Gewicht drückt sie auf sein Gesicht und lässt ihm kaum Chancen zum atmen! Er wehrt sich heftig, denn er merkt, dass ihm so langsam die Luft ausgehen wird, doch gegen den prallen Arsch seiner Herrin hat er keine Chance!


Heute wird mal wieder der nackte Arsch der Herrin geleckt! Der Sklave kann sich schonmal hinknien und er trägt sein Halsband! Seine Herrin legt ihre geilen Titten den Tisch, denn so kann sie ihm ihren nackten Arsch direkt entgegenstrecken! Dabei will sie auch noch etwas aufschreiben, denn sie hat einen Zettel vor sich liegen! Den Bleistift hat sie sich geil in den Mund gesteckt und lutscht dran!


Heute wird der Sklave von Herrin Svenja mal wieder als Sitzkissen getestet! Damit er nicht weg kann und sein Gesicht schön nach oben zeigt muss er in die Smotherbox gesperrt werden! Seine Herrin nimmt mit ihrem geilen Tangaarsch auf seinem Gesicht Platz! So schnell geht sie da auch nicht wieder runter, denn es scheint sehr bequem zu sein! Dieser Sklave ist wohl als Sitzkissen geeignet! Auch verschiedene Positionen schafft er, aber nicht ohne zu jammern! Was ein Loser!


Du bist ja nur der Arschsklave von deiner Herrin sexy Jenny! Du wirst wie immer ihren Arsch anbeten! Du bist so abhängig von dem Anblick ihres geilen Arsches, dass du selbst schon richtig geil wirst! Jenny geniesst deine Blicke auf ihrem Arsch und heizt dich an! Bewundere erst ihren Jeansarsch und dann noch ihren Arsch nur im Tanga! Du wirst vor ihr knien und sie ist über dir, das bist du ja auch schon gewöhnt! Na wie geil bist du schon?!


Herrin Mia sitzt heute mit ihrem geilen Jeansarsch auf dem Gesicht ihres Sklaven Gommolo! Ihr geiler Arsch drückt sein Gesicht richtig platt! Sie probiert einige Positionen aus, um die bequemste Sitzposition zu finden! Immer wieder presst sie ihren Arsch auf sein Gesicht! Dann nimmt sie auch noch ihre Beine hoch und ihr ganzes Gewicht muss sein Gesicht aushalten! Wie lange wird ihr Sitzkissen das noch aushalten! Mia ist das egal, hauptsache sie sitzt bequem!


Katrin hat noch ihr sexy Reiteroutfit an und da nun kein Pferd mehr da ist zum reiten, entschliesst sie sich, einfach mal das Gesicht ihres Sklaven zu reiten! Er liegt mit dem Körper auf einer Bank und sein Kopf wird von einem Gymnastikball gefedert! So kann die Blondine richtig schon reiten und seinen Kopf immer wieder herunterdrücken! Unter ihrem Arsch fühlt es sich gut an, auch wenn der Sklave einige Schmerzen einstecken muss!


Manuela nimmt mit ihrer sexy kurzen Jeanshotpants und ihrem geilen Jeansarsch auf dem Gesicht ihres Sklaven Platz! Dieser beschwert sich schon, doch Herrin Manuela interessiert es überhaupt nicht! Sie will bequem sitzen und dieser Sklave kommt ihr da als Sitzkissen gerade recht! Er kann unter ihrem Arsch nicht entkommen und muss diese Facesittingsession über sich ergehen lassen!


Princess Pumagirly lässt heute ihren Sklaven ihre geilen Nylonfüsse lecken! Sie streckt sie auch dir genau entgegen! Na kannst du schon die Laufmasche erkennen! Das warst du ja wohl hoffentlich nicht! Also schön vorsichtig weiterlecken und deine Herrin zufrieden zu stellen! Ihre Nylons stinken aber auch, denn den ganzen Tag trägt sie diese Nylons schon in ihren Schuhen!


Zwei Herrinnen haben diesen Sklaven in ihrer Gewalt! Sie tragen beide geile schwarze High Heel Stiefel und dominieren ihren Sklaven heute damit! Er muss die verdreckten Sohlen sauber lecken und auch ihre Absätze verschwinden in seinem Mund! Es gibt auch noch eine Tramplingsession der beiden Ladies bei denen sich ihre Absätze in seinen Öberkörper bohren!


Deine Spuckdomina Mercedes macht heute Sport und hat schon einige Meter mit ihrem Stepper gemacht! Dann sammelt sich die ganze Rotze in ihrem Mund und da sie drinnen ist, kann sie ja nicht irgendwo hin spucken! Also muss ihr Sklave als Spucknapf herhalten! Immer wieder rotzt sie ihm in sein Sklavengesicht! Schön, wenn ihre Rotze durch sein Gesicht läuft! Das macht die Spuckdomina doch sehr zufrieden und sie macht gleich noch ein wenig mehr Sport um ihm noch mehr zu bespucken!


Heute haben es die beiden Dominas auf ihren Sklaven abgesehen. Sie machen heute Facesitting mit ihm und setzen sich abwechselnd auf sein Gesicht. Da das aber noch zu harmlos ist, setzen sie sich beide zusammen auf sein Gesicht! Nun hat er ca 143 kg über sich, die auf sein Gesicht drücken. Die beiden Dominas kennen da keine Gnade und drücken ihre Ärsche noch fester auf sein kleines Sklavengesicht!






  Abonniere unseren RSS Feed