Erniedrigung | Domina Videos

Alle Artikel, die mit "Erniedrigung" markiert sind

Wie immer liegt mein Loser schon wehrlos und jammernd auf dem Boden, noch bevor ich angefangen habe. Aber ich lasse ihn nicht lange warten und rotze ihm einen Sturzbach nach dem anderen in seine Fresse. Das mag er gar nicht - aber wie egal mir das ist! Es macht mir Spaß und ich lasse die Spucke immer weiter aus meinem Mund tropfen! Dann nehme ich meinen Schuh, bespucke diesen und verreibe die warme Flüssigkeit frisch über seinem Gesicht.


Mein kleiner Cuckold Sklave wäre meiner heißen Fotze gerne näher gekommen, aber den Spaß gewähre ich ihm nicht. Ich weiß, dass er den tiefen Wunsch hegt, mir das Sperma meines Alpha Lovers aus der Möse zu saugen... und natürlich haben wir es wieder mal hart getrieben, doch wir haben ein Kondom benutzt! Dieses Geschenk hat mein Lover randvoll gespritzt, damit wir den Cucki heute reich beschenken können. Er wird es bis auf den letzten Tropfen auslutschen!


Bei Madame Marissa bekommt der Begriff "Käsefüße" eine frische Bedeutung ;-). Sie legt sich vor ihrem Tag im Office zwei Käsescheiben in die geilen, schwarzen Büro High Heels und steigt mit ihren hübschen Füßen rein. Dann gibt sie dem Sklaven unter ihrem Computertisch die volle Dröhnung während der Arbeitszeit: Er kriegt ihre Schuhe zu lecken, kriegt den Käse servierfrisch von den Füßen zu fressen und muss selbst die letzten, kleinen Stückchen mit seiner Zunge rauslecken!


Ich habe es dir doch gesagt - du bist naiv und treudoof, deshalb auch der perfekte Sklave. Du dachtest, wir treffen uns alleine auf dem Hotelzimmer und hast dich gefreut wie ein Köter vor seiner Fress-Schüssel. Aber ich mache dir einen Strich durch die Rechnung und nehme meinen Lover mit. Mal sehen, worauf er gerade Bock hat, wenn er dich kleinen Cuckold zu Gesicht bekommt! Allein die Vorstellung über das, was passieren könnte, fickt dein Hirn zu Brei!


Dein Wichsgesicht geht mir auf die Nerven. Ich will, dass du es in meinen Arsch drückst und den Duft tief in deine Nase ziehst, ohne einen Mucks zu machen! So muss ich dich wenigstens nicht sehen und du bist genau da, wo du hingehörst. Riech alles ab, bis du nichts anderes außer meinen Arschduft in deiner Nase hast! Eigentlich verdienst du weit mehr als den Geruch von Arsch und Hose, dir sollte man einfach mal in die Fresse furzen!


Als wäre der Tanga des Sklaven nicht schon lachhaft genug, muss er auch noch so eine Fresse ziehen die einfach zum Schreien ist. Drei Herrinnen nehmen seine Eier mit ihren High Heels auseinander und treten ihm ohne Gnade in sein schrumpeliges Gehänge. Nach besonders harten Tritten kriegt er eine kleine Pause, damit er Zeit hat, sich wieder aufzurichten. Und das wird von ihm verlangt: nach jedem Massaker muss er sich wieder zusammenreißen, damit er weitere Tritte kassieren kann!


Mein Sklave hat sich sogar fein rausgeputzt, um seiner Lady die Schuhe in anständiger Manier zu putzen. Was für ein braver Trottel. In seinem Anzug mit Hemd und Weste kniet er vor mir nieder und poliert das Leder meiner Stiefel mit seiner feuchten Zunge. Nach dem ersten Durchlauf zeige ich ihm die Stellen, die er noch einmal nachbessern muss und schenke ihm, gütig wie ich bin, meine Spucke als Schuhwichse. Er nimmt sie überaus dankbar an! Seine Zunge muss ja schon ganz ausgetrocknet sein.


Jetzt gab es endlich wieder die Erlaubnis, frisches Alpha-Sperma für dich zu kaufen, und dann kannst du es nicht mal zur freien Verfügung verwalten! Denn ICH verwalte die Ficksahne und sage dir, wo sie gleich rein kommt. Normalerweise bist du gierig danach, sie zu schlucken. Aber nicht heute, du wirst noch viel mehr damit anstellen... so was kostbares hattest du wahrscheinlich noch nie in deinem Arsch! Sieh, wie es sich anfühlt, Alpha-Sperma in deinem kleinen Arschloch zu haben! Du musst dabei auch brav abspritzen, da dein Sperma für niedere Zwecke benötigt wird.


Aileen will diesen Schwächling leiden sehen! Sie fixiert ihn, indem sie ihre Beine um seine Schultern wickelt und ihm die Hände zusammen bindet, so dass er sich nicht bewegen oder wehren kann. Dann spielen ihre Hände sein Ventil: sie entscheidet, wann sie Luft zwischen den Händen durchlässt, und wann nicht. Oder ob sie seine Nase oder seinen Mund für eine Sekunde freigibt. Ist er nicht schnell genug um nach Luft zu schnappen, hat er einfach Pech gehabt! :-D


Emma liebt es Macht über diesen Mistkerl zu haben! Regelmäßig muss er gezüchtigt werden, damit er seine unterwürfige Stellung präsent hat! Emma hat ihn nun überwältigt und ihn ans Bett gebunden. Jetzt wird er so richtig leiden müssen, denn sie setzt sich mit ihrem Arsch mitten auf sein Gesicht. Er bekommt keine Luft mehr, hat es aber auch nicht anders verdient. Die Chance zu entkommen ist ihm auch nicht gegeben. Wer hier die Oberhand hat, ist spätestens jetzt vollkommen klar!


Du kannst bestimmt ganz gut lecken. das darfst du mir heute beweisen. Aber nein! Nicht da wo du jetzt glaubst ... Da würde ich dich niemals dran lassen, Loser! Träum weiter! Mein Klo wirst du lecken. Und zwar so sauber, wie es noch nie war. Als kleine Herausforderung habe ich dir etwas von meinem Goldsaft da gelassen. Auch meine Spucke und die Asche meiner Zigarette stören dich dabei sicher nicht! Jetzt mach dich ans Werk und lecke die gesamte Toilette ausnahmslos sauber. Schließlich will ich mein Badezimmer bald wieder betreten können ...


Genau das werde ich mit ihr machen. Deine Frau habe ich ja in der letzten Zeit gut kennen gelernt. Dieses arme notgeile Stück bekommt es von dir ja nicht ordentlich besorgt. Das ist klar. Dir ist schon klar, dass sie während du auf der Arbeit bist, fremd fickt?! Irgendwer muss es ihr ja besorgen. Jetzt habe ich mir einige Gedanken gemacht... Den Zyklus deiner Frau kenn ich ja inzwischen... So als "beste Freundin" ist das schließlich normal. Am Wochenende hat sie ihre fruchtbaren Tage... und was ich da mit ihr vor habe, wird dir bestimmt nicht gefallen... haha!


Du hast richtig gelesen! Du bist kleiner reudiger Sklave machst einfach alles für mich! Ich werde es dich in diesem Clip auch spüren lassen, dass du einfach nichts wert bist! Du bist nur Dreck unter meinen Schuhen und das werde ich dir auch brühwarm klar machen. Jetzt höre dir an, was ich, deine Herrin Amy, dir zu sagen habe. Folge meinen Anweisungen! mal sehen ob du mit dem Ekel und den Demütigungen deiner Herrin umgehen kannst...


Jamie-Kate ist im Besitz des Schlüssels deines Keuschheitsgürtels. Sie hat es jetzt in der Hand, wann dein kleiner Minipimmel wieder frei kommt. Jamie-Kate findet aber, dass du so wie du aussiehst nur weggeschlossen gehörst! Hast du mal in den Spiegel geschaut? Aber wie wäre es denn, wenn die freche Jamie-Kate deinen Schlüssel mit nach Hause nehmen würde?! Richtig! Du wüsstest nicht, wie du das deiner Freundin später erklären solltest... Wie würde sie nur reagieren???


Angel ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie ist eine professionelle und extrem sadistische Herrin, die niemals Gefühle für ihre Opfer empfindet. Und erst recht nicht für Männer! In ihren Augen kann man regelrecht das Böse erkennen, denn Angel scheint bereits böse geboren zu sein. Keiner wird das jemals ändern können. Ihre dominante Art lebt sie ungebremst aus und jeder der ihr zum Opfer fällt wird gnadenlos von ihr gedemütigt und erniedrigt. Genau das ist es, warum wir sie lieben...


Dieser kleine Nichtsnutz wird seiner Herrin heute die Schuhe küssen! Sie will, dass er ihre Stiefeletten verehrt und deshalb ausgiebig küsst. Von jeder Seite muss er sie küssen. Von rechts, von links, von oben und ganz wichtig ist von unten. Da wo diese wunderbaren Schuhe am meisten beansprucht werden, müssen Sie besondere Zuwendung bekommen! Um die Erniedrigung für ihren kleinen Sklaven perfekt zu machen beschießt sie, dass der Duft, der aus ihren Schuhen herauskommt unbedingt vom ihm inhaliert werden muss. Also Schuh aus, Nase rein und tief einatmen!


Zuerst bekommt dieses Sklavenschwein das volle Gewicht von Ingrid Frost zu spüren. Sie will ihn unter ihrem Arsch zerquetschen und ihm zeigen, wie sich Kanonenkugeln auf seinem kleinen mickrigen Körper anfühlen würden. Dazu lässt sie ihren prallen Arsch immer wieder fest auf seinen Rücken fallen. Das reicht Ingrid Frost aber nicht. Sie drückt sein Gesicht unter ihre Achseln und lässt ihn ihren Schweiß ablecken! Dann zieht sie sich ihren riesigen Strapon an und fickt seinen Mund extrem. Ihr ist es völlig gleichgültig, ob er es will oder nicht... Denn jetzt wird er mit dem riesigen Teil in den Arsch gefickt. So sehr wurde er noch nie gedemütigt!


Lady Anja und ihre Freundin sind gnadenlose Herrinnen, die es lieben, ihr Opfer richtig zu quälen! Während sie ein Gläschen Sekt trinken machen sie ihren kleinen Taugenichts fertig. Über einen Schlauch muss er Zigarettenqualm einatmen und bekommt dabei heißen Wachs über den Rücken geträufelt. Warum fängt er denn an zu husten? Er soll aufhören zu jammern! Sein Herumgeheule bringt ihm doch sowieso nichts. Die beiden Ladys haben nämlich großen Spaß an ihrem Opfer und lassen nicht von ihm ab!


Dieser kleine asiatische Dreckshund hat nur eine Lebensaufgabe - seiner Herrin zu gehorchen! Ansonsten ist er zu nichts zu gebrauchen. Dieser Loser wird von Chanell Deluxe ordentlich gedemütigt. Er muss sich vor ihr auf den Boden knien und sich alles von seiner Herrin gefallen lassen. Er ist jetzt ihr Sklave und wird ihre Absätze ablutschen und ihr den Dreck unter den Schuhen weglecken. Zum Dank spuckt Chanell Deluxe ihm abwertend ins Gesicht und klebt ihm ein Kaugummi drauf. Und sogar als menschlicher Aschenbecher mit offenem Mund hat seine Domina Verwendung für ihren hässlichen asiatischen Sklaven!


Herrin Jessica benutzt ihren Sklaven heute als Sitzkissen! Mit ihrem geilen nackten Arsch setzt sie sich auf das Gesicht und drückt ihn platt! Doch während sie da ganz gemütlich auf ihm sitzt verspürt sie einen Drang: Sie muss dringend pinkeln! Kein Problem für sie, sie muss nur ihren Arsch ein wenig hochheben und schon kann es losgehen! Sie lässt einfach laufen und ihr Sklave muss es auftrinken! Alles schafft er nicht und so läuft ihm ihre geile warme Pisse durchs Gesicht!


Herrin Deeane will heute ein Spiel spielen! Und du kleiner Loser stehst auf Spielchen! Na dann bück dich schonmal denn heute heisst das Spiel: Sie tritt dir in den Arsch! Natürlich bleiben auch deine Eier von ihren Tritten nicht verschont! Ein wirklich tolles Spiel für deine Herrin! Sehr amüsant und aufheiternd! Sie wird dich jetzt immer weiter erniedrigen, denn du kannst in ihrem Spiel nicht gewinnen! Was wird noch auf dich zukommen!


Diese Herrin hat eine Wette mit dir abgeschlossen! Du kleiner Loser hast doch behauptet, dass dein kleiner Schwanz bei ihrem Anblick nicht steif werden würde! Tja, da wirst du jetzt wohl eines besseren belehrt, denn deine Herrin weiss genau wie sie dich scharf machen kann! Du wirst sie einen ganzen TAg lang bedienen müssen, wenn du deine Wette verliesrt! Und gib zu, du hast schon längst verloren!


Olive hat ihren Sklaven bereits mit Handschellen gefesselt und sitzt mit ihrem geilen Arsch auf seinem Gesicht! Mit ihrem ganzen Gewicht drückt sie auf sein Gesicht und lässt ihm kaum Chancen zum atmen! Er wehrt sich heftig, denn er merkt, dass ihm so langsam die Luft ausgehen wird, doch gegen den prallen Arsch seiner Herrin hat er keine Chance!


Herrin Mercedes weiss immer ganz genau, wie sie ihren Sklaven erniedrigen kann! Heute muss er mal wieder an ihren geilen Heels lecken! Sie streckt ihre Beine in die Luft und er muss sehen, dass er mit seiner Zunge an sie ran kommt! Dann spuckt sie auch noch auf ihren Absatz, damit er die Absätze auch gleich sauber lecken kann! Er muss ihre Absätze schön tief in sein Sklavenmaul nehmen! Mercedes ist amüsiert, denn es sieht so aus, als würde er ihren Heels einen Blowjob verpassen!


Deine Herrin Lady Nivia weiss bereits, dass du sie anbetest und ihr vollkomme verfallen bist! Sie wird dich komplett kontrollieren, denn dein Schwanz bestimmt über dein Gehirn und so hat Lady Nivia leichtes Spiel mit dir! Du bist von ihr abhängig und jetzt nutzt sie ihre Macht auch aus und macht dich fertig!


Deine Herrin Princess Fierce hat dich zu sich bestellt, damit du mal wieder ein wenig an ihren geilen Füssen riechen kannst! Den ganzen Tag ist sie nun schon mit den Sneakern herumgelaufen und ihre Füsse haben richtig geschwitzt! Jetzt riech schon an den geilen verschwitzten Socken! Riech den ganzen Schweissgeruch weg und bewundere danach auch noch ihre nackten Füsse! Diese Herrin macht dich richtig geil, denn sie weiss, dass du auf ihre Füsse stehst!


Heute hat dir deine Herrin Lady Anja ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht! Ein frisch abgefülltes Kondom von ihrem Lover! Ja, das ist doch ein tolles Geschenk für dich! Du wirst gleich auch mal dran lecken dürfen und sein Sperma probieren! Dann wirst du noch dein Sklavenmaul öffnen und sie wird dir den gesamten Inhalt in dein Sklavenmaul schütten! Jede Menge Sperma nur für dich und vergess das Schlucken nicht!


Lady Nivia will heute mit dir etwas ganz Besonderes machen! Na, sagt dir K9 was? Nein, was bist du nur für ein Loser! K9 ist natürlich Petplay! Wird sie dich heute wohl als ihren Hund anleinen und dich erniedrigen und heruntermachen, was für ein unnützer Köter du doch bist? Lady Nivia weiss schon genau, was sie mit dir vorhat, also lausche ihren Worten!


Du kannst dich jetzt ganz relaxt zurücklehnen und dir die geilen Titten deiner Herrin Sarah Blake ansehen! Sie wird dich hypnotisieren! Sie presst ihre geilen Brüste aneinander, damit sie noch größer aussehen! Zwei Hände voll hat sie ja schon! Du kannst gar nicht mehr wegsehen und ihre Titten bringen dich schon in Trance! Du würdest alles für diese beiden tun! Jetzt bist du schon abhängig von ihr und kannst dich nicht mehr dagegen wehren!


Miss Stefanie will dich heute einmal belohnen! Du bekommst von ihr einen leckeren Cocktail selbst gemischt! Die Zutaten sind natürlich nicht die eines üblichen Cocktails, nein, du bekommst leckeren Rauch in die Fresse geblasen und dann rotzt deine Herrin auch noch die ganze Asche vermischt mit ihrer Spucke in ein Glas! Na los, trink den Cocktail schon aus, du Loser!


Die geile Domina Herrin Blackdiamoond pinkelt heute in eine plastiktüte für ihren Sklaven! Er darf jetzt an ihrer Pisse riechen und sie schön inhalieren! Sie ist noch ganz warm und frisch! Er will es unbedingt trinken! Seine Herrin schüttet ihm ihre Pisse über den Kopf und er kann den Boden sauber lecken!


Na, hast du schonmal so dreckige Füsse gesehen! Deine Herrin ist den ganzen Tag nur barfuss herum gelaufen und jetzt wird es deine Aufgabe sein, ihre Füsse auch wieder zu säubern! Der ganze Dreck, der an ihren nackten Sohlen klebt, wird gleich in deinen Mund wandern! Mit deiner Zunge nimmst du den ganzen Dreck in dich auf und schluckst ihn herunter! Schliesslich will deine Herrin den Dreck nie wieder sehen!


Elen ist bereits von ihrer Freundin Dominica an den Stuhl gebunden worden! Nun muss sie an dem geilen Arsch ihrer Freundin riechen und sogar die Jeans ablecken! Dann wird Elen mit dem Stuhl hingelegt und Dominica setzt sich ohne Gnade auf das Gesicht ihrer Freundin! Immer wieder muss Elen nach Schluft schnappen, doch Dominica interessiert das nicht! Sie bleibt so lange sitzen, bis sie sich zum Orgasmus gerieben hat!


Diese Domina macht dich verbal fertig, denn sie weiss genau, dass sie dich bereits psychisch abhängig gemacht hat, also kann sie sich alles erlauben! Du bist viel zu labil um deiner Herrin Nivia zu entkommen! Sie hat die Macht und die völlige Kontrolle über dich! Alles was du je besessen hast wird in ihren Besitz überwechseln und du wirst dann nichts mehr haben, wenn deine Domina mit dir fertig ist!


Heute haben es die beiden Dominas auf ihren Sklaven abgesehen. Sie machen heute Facesitting mit ihm und setzen sich abwechselnd auf sein Gesicht. Da das aber noch zu harmlos ist, setzen sie sich beide zusammen auf sein Gesicht! Nun hat er ca 143 kg über sich, die auf sein Gesicht drücken. Die beiden Dominas kennen da keine Gnade und drücken ihre Ärsche noch fester auf sein kleines Sklavengesicht!


Diese beiden Dominas lieben es ihren Sklaven so richtig schön zu erniedrigen! Heute muss er ihnen erstmal noch eine Zahlung leisten und sein Ged abgeben! Dann darf er die Stiefel seiner Herrinnen Mia und Heidi sauber lecken! Anschliessend muss er sich auch noch um die nackten Füße der Beiden kümmern! Diese beiden hübschen Dominas sind richtig heiss darauf ihre Dominanz auszuleben und wenn sie dafür noch bezahlt werden gefällt es ihnen umso besser!






  Abonniere unseren RSS Feed